News

BMVI Startup-Pitch am 29.3.2017


Am 29. März 2017 haben ausgewählte Gründer, Jungunternehmer und Startups die Gelegenheit, ihre Geschäftsideen in drei Minuten im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) in Berlin vor einer hochkarätigen Jury zu präsentieren! Die besten drei Pitches erhalten jeweils eine Förderung in Höhe von 10.000 Euro.

Das BMVI hat es sich zum Ziel gesetzt, die Chancen, die in der Digitalisierung und dem Datenwachstum in allen Lebens- und Wirtschaftsbereichen stecken, voll auszuschöpfen. Das Ministerium fördert daher mit einer Vielzahl von Programmen und Veranstaltungsformaten Ideen und Konzepte für die digitale Modernisierung unseres Landes. Der 1st BMVI-Startup-Pitch ist nun ein weiterer Schritt in diese Richtung.

Die Bewerbung ist ab sofort bis zum 28. Februar 2017 möglich! Die Finalisten werden in einem zweistufigen Bewerbungsverfahren ausgewählt und haben am 29. März 2017 die Chance, die Jury von Ihrer Geschäftsidee zu überzeugen!

Alle Informationen zur Bewerbung erhalten Sie unter www.bmvi-startup-pitch.de .


29.04.2017 - 15:24