News

Entwicklung in Patrick Henry Village

Informationsveranstaltung der IHK Rhein-Neckar 

Das Patrick Henry Village (PHV) ist nach dem Abzug der US-amerikanischen Streitkräfte und deren Familien mit knapp 100 Hektar die größte Konversionsfläche im Heidelberger Stadtteil Kirchheim. Dort entstehen in den nächsten Jahren Wohnraum für rund 10.000 Einwohner und etwa 5.000 Arbeitsplätze.

PHV ist eine sehr attraktive Fläche für Unternehmen und neue wissenschaftliche Einrichtungen: Chancen bieten sich auch für Nahversorgungsangebote, Betriebserweiterungen, Start-ups, Hotel- und Gastronomiegewerbe, Neuansiedlungen, Handwerksbetriebe sowie innovative Kooperationsprojekte zwischen Wirtschaft und Wissenschaft. 

Damit die nächsten Planungsschritte erfolgen können, wird der Standort am Montag, 26. November Thema einer Veranstaltung des Unternehmerrats Heidelberg, in dem die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar, die Kreishandwerkerschaft Rhein-Neckar, der Hotel- und Gaststättenverband, der Handelsverband Nordbaden e.V. und die Architektenkammer zusammenwirken. In Kooperation mit der Stadt Heidelberg sowie den Wirtschaftsjunioren Heidelberg bietet die IHK für alle Interessierten kostenlos aktuelle Informationen zur zukünftigen Entwicklung.

Programm

17:30 Uhr: Eintreffen der Gäste, Thementische

18:00 Uhr: Einführung und Erwartungen der Wirtschaft

  • Dr. Wolfgang Niopek, stv. Hauptgeschäftsführer IHK Rhein-Neckar

Perspektiven und Fakten zu der Konversionsfläche PHV als Wirtschaftsstandort

  • Jürgen Odszuck, Erster Bürgermeister, Stadt Heidelberg
  • Prof. Michael Braum, Geschäftsführer Internationale Bauausstellung Heidelberg GmbH

Anforderungen der Branchen und Wissenschaft an PHV – Kurzstatements

  • Swen Rubel, Geschäftsführer Handelsverband Nordbaden e.V.
  • Melanie von Görtz, Geschäftsführerin DEHOGA Baden-Württemberg
  • Tobias Menzer, Geschäftsführer Kreishandwerkerschaft Rhein-Neckar
  • Jan van der Velden-Volkmann, Vorsitzender Architektenkammer Heidelberg
  • Dr. Sigurd Weinreich, Leiter Forschungsdezernat Universität Heidelberg
  • PHV als Wirtschaftsstandort der Zukunft - Podiumsdiskussion
  • Prof. Dr. Eckart Würzner, Oberbürgermeister der Stadt Heidelberg
  • Manfred Schnabel, Präsident der IHK Rhein-Neckar
  • Peter Rasper, Kaufmännischer Leiter SAP SE, Walldorf
  • Nicole Walz, Geschäftsführerin CFG Circle Fulfillment GmbH, Plankstadt

Fazit und Ausblick

20:00 Uhr: Get-together und Imbiss

Eine Online-Anmeldung wird erbeten bis zum 16. November 2018 unter:

www.rhein-neckar.ihk24.de/event/wirtschaftsstandortphv

This Website uses Cookies

From now on we save the technically necessary cookies (see below). In order for you to have a better user experience on our website, we would also like to be able to evaluate anonymous analysis data. What exactly we use for this purpose can be found in our Data policy

Accept technically required cookies only
The user data collected by technically required cookies are not used to create user profiles.

On our website you will find interesting videos and maps hosted on Youtube, Vimeo/googleMaps. The videos and maps are used without a cookie, but data is still loaded from google servers, which means that your surfing behaviour can be recorded by Google.

Name Google Analytics
Anbieter Google LLC
Zweck Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische und anonymisierte Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Datenschutzerklärung policies.google.com/privacy
Cookie Name _ga,_gat,_gid
Cookie Laufzeit 14 Monate