Erfolgsgeschichten -

Fortschritt durch Innovation

Der Technologiepark Heidelberg konnte schon einige Ideen auf dem Weg zum erfolgreichen Unternehmen begleiten. Einige dieser Unternehmen möchten wir Ihnen hier vorstellen.

Success story: entermedia GmbH

„Die Zielgruppe im Sucher“

Das Team von entermedia kombiniert Bewegung, Licht, Musik und Tempo mit ihrer Botschaft - für ein perfektes Video.

Martin Sauer, Mitgründer des Heidelberger Startups entermedia, hat mit der Videokamera immer die Bedarfe der Kunden im Visier. Sein Mitgründer, Bashkim Sefedini hat die Post-Produktion fest in der Hand.

Kontakt:

entermedia GmbH
Carl-Friedrich-Gauß-Ring 5
69124 Heidelberg
Germany
Tel: +49 6221 674000
Email: info@entermedia.com

 

entermedia - ein Firmenportrait

Ob Werbespot, Erklärvideo oder klassischer Imagefilm – wenn es um die Außenkommunikation geht, sind Videos für Unternehmen unersetzlich. Gut gemacht liefern Kurzfilme schnell und einprägsam alle wichtigen Informationen zu einem bestimmten Thema. Nicht umsonst ist YouTube mittlerweile die zweitgrößte Suchmaschine nach Google. Und das bietet Unternehmen weitere Vorteile, denn mit den Videos werden potenzielle Kunden und Kooperationspartner auch auf das eigene Angebot aufmerksam. So erhöht sich die Reichweite der Außenwirkung.

Was gute Videos ausmacht

Was aber zeichnet gute Videos aus? Die Antwort hat entermedia: „Ein gutes Video sollte in erster Linie die gewünschte Zielgruppe ansprechen und innerhalb bestimmter Zeitvorgaben realisierbar sein. Es muss nicht teuer sein, sollte aber gut geplant und handwerklich sauber produziert werden“, fasst Martin Sauer, Geschäftsführer und Gründer von entermedia, zusammen. Im Idealfall fügen sich alle Elemente zu einem harmonischen Ganzen: Die Story, das Skript, die Kameraführung, die Bildqualität, der Ton und die Hintergrundmusik. Das Video kann so die emotionale Bindung des Zuschauers an das Unternehmen stärken.

Das Team von entermedia bietet eine umfangreiche Auswahl an Formaten, bei denen maßgeschneiderte Technik zum Einsatz kommt: Werbespots kombinieren Realfilmaufnahmen, gezeichnete Inhalte und 2D-Animationen. Imagefilme und Firmenvideos setzen auf starke Bilder, die in wenigen Minuten die Leidenschaft der Mitarbeiter für ihr Unternehmen spürbar machen. Produkt- und Erklärvideos bringen mit klaren Bildern, einprägsamen Zeichnungen und anschaulichen Animationen auch das schwierigste Thema auf den Punkt und begeistern die Kunden für das Produkt. Eventfilme dokumentieren besondere Ereignisse wie Firmenjubiläen, Konferenzen oder Sportveranstaltungen. Social Media Content kann sich Interviews, Kurzfilme und Cinemagraphs zusammenbauen – so, dass die Inhalte zur Kultur des jeweiligen Kanals passen.

Vom Storyboard bis zur Postproduktion

Und wie entsteht ein solches Video? „Der Ablauf einer Videoproduktion ist sehr unterschiedlich“, erläutert Martin Sauer: „Das hängt davon ab, wie groß der Beratungsbedarf des Kunden ist. Wir schauen dann gemeinsam, was mit welchem Budget möglich ist“. Sind diese grundlegenden Fragen geklärt, harmonisieren die Medienberater von entermedia die Ideen des Kunden mit dem intendierten Zweck des Videos, den Erfordernissen des Zielformats und den jeweils geeigneten Techniken. Dann erstellt das entermedia-Team ein Storyboard und einen Drehplan, der den reibungslosen Ablauf der Videoproduktion garantiert. Zugleich werden Stilmittel wie Szenendesign, Lichtgestaltung, Kamerabewegung und musikalische Begleitung festgelegt. In weiteren Schritten erfolgen Dreh, Schnitt, Animationsarbeiten, die Einfügung grafischer Elemente und der Feinschliff. Nach der Bearbeitung eventueller Änderungswünsche kann das Video die Botschaft des Unternehmens in die Welt tragen.

Die passende Technik spielt bei Videos eine zentrale Rolle. Je nach Anlass bietet entermedia ein breites Sortiment aus dem gesamten Spektrum der Aufnahmetechnik, wenngleich es bestimmte Moden gibt: „Der Trend geht zu zeitnah produzierten Videos. Das ist gerade bei Eventvideos enorm wichtig. Deshalb drehen wir mit Technik, die einen schnellen Einsatz ermöglicht: kleine Stativ-Systeme mit hochwertigen Spiegelreflex-Kameras“, erklärt Martin Sauer. Die Bildqualität leidet nicht, denn entermedia dreht mittlerweile fast nur noch in 4K-Auflösung. Und die Drohnentechnologie ist bei entermedia fester Bestandteil jedes Drehs: „Gerade in ländlichen Gebieten oder wenn Immobilien im Mittelpunkt stehen, ist es schön, Überblicksaufnahmen zu integrieren“, schildert Martin Sauer.

Darüber hinaus sorgt entermedia mit professioneller Licht- und Tontechnik für gelungene Aufnahmen und satten Sound. So kann das Team mit verschiedenen Filtern, Reflektoren oder Diffusoren bestimmte Lichtstimmungen erzeugen, um die Inhalte zu unterstreichen. Richt- und Ansteckmikrophone in unterschiedlicher Ausführung unterlegen das Bildmaterial mit einer Audiospur, die höchsten Ansprüchen genügt.

Nach dem Dreh fängt die Arbeit aber meist erst richtig an: „Häufig wird die Technik unterschätzt, die man für die Postproduktion benötigt. Auch hier sind wir gut ausgestattet. Unsere Schnittrechner ermöglichen es uns, schnell und präzise zu arbeiten“, betont Martin Sauer. Darüber hinaus bietet entermedia alle gängigen Animationstechniken: „Eine unserer Spezialkompetenzen ist die Animation von Fotos: Wir können alte Fotos so bearbeiten, dass sich einzelne Elemente bewegen und das Standbild fast wie ein Video wirkt“, verrät der Geschäftsführer. Das Ergebnis kann sich in vielerlei Hinsicht sehen lassen. Martin Sauer legt sein Handy auf den Tisch und öffnet eine Datei: „Wir können verschiedene Formate bedienen, vom klassischen Breitbild 16:9 bis zum Hochbild, wie es zum Beispiel von Instagram verwendet wird.“

Ein starkes Team

Die beste Technik ist aber nichts ohne Fachfrauen und Fachmänner, die sie zu bedienen wissen. Im Team von entermedia treffen langjährige Erfahrung in der Medienproduktion auf Kreative, die mit dem digitalen Wandel aufgewachsen sind. „Spontaneität und Kreativität sind für uns sehr wichtig, gerade, wenn wir vor Ort überhaupt erst feststellen, was möglich ist. Zugleich muss man aber bereits einen Plan und ein Konzept haben, um die Zeit ideal nutzen zu können“, fasst Martin Sauer die unterschiedlichen Anforderungen zusammen. Und auch sonst muss das Team immer am Ball bleiben: „Gerade im Bereich Videoproduktion schreitet die Entwicklung rasant voran. Wir halten unsere Ausrüstung ständig aktuell. Das macht aber auch unheimlich Spaß, und Spaß ist für gelungene Videos das Wichtigste.“

Diese positive Einstellung führte auch 2012 zur Gründung von entermedia, wie sich Martin Sauer erinnert: „Bashkim Sefedini und ich wollten selbst kreativ sein. Jeder Film sollte anders, jedes Projekt ein Unikat sein. Und so kam es auch: Unsere Drehorte ändern sich heute von Projekt zu Projekt und unser Team stellt sich mit seinen Techniken darauf ein“. Nachdem das Vorhaben mit Hilfe des Gründer-Instituts der SRH Hochschule Heidelberg erfolgreich umgesetzt worden war, war der Weg in den Heidelberg Innovation Park nicht weit: „Da wir ein Unternehmen sind, das hauptsächlich im B2B-Bereich tätig ist, wollten wir uns in einem Gewerbegebiet niederlassen. Als wir das erste Mal vom Heidelberg Innovation Park und vom Business Development Center (BDC) des Technologieparks gehört haben, war für uns schnell klar, dass das etwas für uns ist. Was hier geplant wird, ist genau das Umfeld, das wir uns als junges, modernes, digitales Unternehmen wünschen. Die Lage ist hervorragend und hier kann eine tolle Gemeinschaft entstehen. Darauf freuen wir uns“. Auf das Bildmaterial aus dem BDC darf man gespannt sein.

 

Von Dr. Stefan Burkhardt

This Website uses Cookies

We store technically necessary cookies, without which the operation of the site is not possible. In order to provide you with a better user experience on our website, we would also like to evaluate anonymous analysis data. Which tools we use for this purpose and further information can be found in our Privacy Policy and in our Legal Notice.

Accept technically required cookies only

On our website you will find interesting videos and maps hosted on Youtube/googleMaps. The videos and maps are used without a cookie, but data is still loaded from google servers, which means that your surfing behaviour can be recorded by Google.

NameGoogle Analytics
AnbieterGoogle LLC
ZweckCookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische und anonymisierte Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Datenschutzerklärungpolicies.google.com/privacy
Cookie Name_ga,_gat,_gid
Cookie Laufzeit14 Monate