News

Masterplanverfahren Im Neuenheimer Feld

Stadt, Land und Universität einigen sich auf einen Projektplan

Luftbild des Neuenheimer Feldes

Seit Oktober 2017 läuft das Masterplanverfahren Im Neuenheimer Feld / Neckarbogen. Nachdem zuletzt neue Verkehrskonzepte erarbeitet wurden, steht seit Donnerstag, 27. Februar fest, dass die Projektträger Stadt, Universität und Land den Entwurf des Planungsbüros Astoc weiterverfolgen wollen. Es sollen zudem herausragende Ideen der anderen drei Planungsbüros eingearbeitet werden.
Ziel des Masterplans ist es, für den Zeitraum bis 2050 einen fundierten, nachhaltigen Plan für den Campus Neuenheimer Feld zu schaffen, der die Interessen aller Nutzerinnen und Nutzer berücksichtigt.


Um das Wissen in den zahlreichen Forschungseinrichtungen und Unternehmen auch künftig optimal zu nutzen, braucht es gleich zweierlei: passende Flächen und kompetente Unterstützung. Beides bietet der Technologiepark am Standort zuverlässig seit 1984 und erfüllt damit den Gründungszweck, den MP Lothar Späth, OB Reinhold Zundel und Rektor Adolf Laufs formulierten.

Der TP begleitet Gründer von der Idee bis zum erfolgreichen Markteintritt und öffnet ihnen sein weltweites Netzwerk aus Forschern, Mentoren, Branchenexperten und Finanziers. Um forschungsnahen Unternehmen auch künftig Platz bieten zu können, wollen wir das Wachstum des TP dem der Universität, der Klinika, des DKFZ, des MPI oder der zahlreichen Exzellenzcluster angleichen.

Ab dem 5. März wird die aktuelle Beschlussvorlage von den Bezirksbeiräten beraten. Im Anschluss wird die Vorlage im Stadtentwicklungs- und Verkehrsausschuss am 1. April diskutiert und im Gemeinderat am 7. Mai beschlossen. Die Sitzungen sind öffentlich und Interessierte zugelassen.

Diese Gelegenheit können auch Sie ergreifen, um deutlich zu machen, dass der Technologiepark – besser gesagt seine Mieterschaft - elementar wichtig für die Translation der Forschungsergebnisse in Produkte ist.

Weitere Informationen

Diese Website nutzt Cookies

Wir speichern technisch notwendige Cookies, ohne die der Betrieb der Seite nicht möglich ist. Damit Sie ein besseres Nutzererlebnis auf unserer Website haben, möchten wir gerne auch anonymisierte Analyse-Daten auswerten. Welche Tools wir hierzu anwenden und weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.

Nur essentielle Cookies akzeptieren

Auf unserer Website halten wir für Sie interessante Videos und Kartenmaterial bereit, die bei Youtube/googleMaps gehostet sind. Der Einsatz der Videos sowie der Karten erfolgt ohne Cookie, es werden dennoch Daten von google-Servern geladen, wodurch Ihr Surfverhalten durch Google aufgezeichnet werden kann.

NameGoogle Analytics
AnbieterGoogle LLC
ZweckCookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische und anonymisierte Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Datenschutzerklärungpolicies.google.com/privacy
Cookie Name_ga,_gat,_gid
Cookie Laufzeit14 Monate