News

Technologiepark Heidelberg ist neuer Partner des KI Bundesverbandes

Die Technologiepark Heidelberg GmbH ist neuer Partner im KI Bundesverband e. V. Die Partnerschaft unterstreicht die Vorreiterrolle Heidelbergs im Technologietransfer von Inventionen, die auf Künstlicher Intelligenz beruhen.

Der Technologiepark startete bereits im April 2020 das KI-Kab Kurpfalz. Ziel der Initiative ist es, kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) einen niederschwelligen Zugang zur Zukunftstechnologie KI zu verschaffen und sie mit Forschungsergebnissen zu stärken.

Seit Ende letzten Jahres ist der Technologiepark darüber hinaus auch in der KI-Garage der Baden-Württemberg Stiftung aktiv. Das landesweite Programm unterstützt baden-württembergische Hochschulen und Forschende im Bereich der Künstlichen Intelligenz dabei, kreative Ideen in marktreife Anwendungen umzusetzen.

Aber auch die beiden am Technologiepark laufenden Acceleratoren, der Life Science Accelerator Baden-Württemberg und der Industry-Tech-Accelerator Up2B, betreuen eine Reihe von Gründern mit KI-Fokus. Derzeit arbeitet ein Team des Technologieparks an der vollständigen Kartierung von KI-Startups in Baden-Württemberg, um das starke Netzwerk sichtbar zu machen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir nun Partner des KI Bundesverbandes sind“, sagt André Domin, Geschäftsführer der Technologiepark Heidelberg GmbH. „Künstliche Intelligenz birgt riesige Chancen für Startups und KMU, da sie eine Querschnittsdisziplin ist und Forscher mit den Unternehmen unterschiedlicher Branchen verbindet, auch im Bereich der Medizin, einem wichtigen Schwerpunkt unserer Arbeit. In Partnerschaft mit dem KI Bundesverband wollen wir den Forschungstransfer im Bereich KI vorantreiben und die Unternehmen bei der Implementierung der KI unterstützen.“

Diese Website nutzt Cookies

Wir speichern technisch notwendige Cookies, ohne die der Betrieb der Seite nicht möglich ist. Damit Sie ein besseres Nutzererlebnis auf unserer Website haben, möchten wir gerne auch anonymisierte Analyse-Daten auswerten. Welche Tools wir hierzu anwenden und weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.

Nur essentielle Cookies akzeptieren

Auf unserer Website halten wir für Sie interessante Videos und Kartenmaterial bereit, die bei Youtube/googleMaps gehostet sind. Der Einsatz der Videos sowie der Karten erfolgt ohne Cookie, es werden dennoch Daten von google-Servern geladen, wodurch Ihr Surfverhalten durch Google aufgezeichnet werden kann.

NameGoogle Analytics
AnbieterGoogle LLC
ZweckCookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische und anonymisierte Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Datenschutzerklärungpolicies.google.com/privacy
Cookie Name_ga,_gat,_gid
Cookie Laufzeit14 Monate