News

HD Vision Systems gewinnt gleich zwei Auszeichnungen

Das Startup aus dem BDC, das sich mit Künstlicher Intelligenz im Lichtfeld zur industriellen Bildverarbeitung beschäftigt, ist Vision Startup 2020 und außerdem Preisträger beim Wettbewerb „100 Orte für Industrie 4.0".

Die VISION ist die Weltleitmesse für Bildverarbeitung. Bei der diesjährigen VISION Start-up Pitch Session, die am 11. November stattfand, konnte sich HD Vision Systems, einer unserer Mieter des Business Development Centers (BDC), als Gewinner durchsetzen. Das Startup überzeugte mit dem Thema „Light field and Deep Learning-based Machine Vision“ und wurde mit 39% der abgegebenen Stimmen zum Gewinner gewählt. "Wir freuen uns gigantisch über die Auszeichnung als VISION Start-up 2020! Der VISION Start-up Pitch der VISION und des VDMA ist eine wunderbare Gelegenheit für uns als junges Unternehmen, uns und unsere Technologie einem breiten Fachpublikum bekannter zu machen. Die VISION steht bei uns für maximalen Erfolg: Schon 2016 als Universitätsprojekt und 2018 als frisch gegründetes Start-up konnten wir auf der Messe in Stuttgart unseren ersten Kunden gewinnen und viele wertvolle Kontakte knüpfen. Und auch der VISION Start-up Pitch hat sich bereits für uns gelohnt: Keine fünf Minuten nach Ende des Wettbewerbs ist die erste Kundenanfrage bei uns eingegangen! Wir sind wirklich begeistert und freuen uns schon auf die nächste VISION 2021.“ so Benedikt Karolus, einer der beiden Gründer von HD Vision Systems.

Mehr über die Auszeichnung als VISION Start-up 2020.

HD Vision Systems war ebenfalls Preisträger beim Wettbewerb „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“ der Allianz Industrie 4.0. Diese ist ein vom Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg initiiertes und gefördertes Netzwerk. Mit dem aktuellen Themenfokus Künstliche Intelligenz (KI) zeichnete der Wettbewerb Lösungen mit dieser Zukunftstechnologie aus, die in der Unternehmenspraxis bereits Einzug gefunden haben. Die Technologie der lichtfeldbasierten Sensorik für die KI-gestützte Robot Vision von HD Vision Systems konnte dabei überzeugen und wurde prämiert.

Hier geht es zum Video mit Staatssekretärin Katrin Schütz, die über die Auszeichnung spricht.

 

Website von HD Vision Systems

Diese Website nutzt Cookies

Wir speichern technisch notwendige Cookies, ohne die der Betrieb der Seite nicht möglich ist. Damit Sie ein besseres Nutzererlebnis auf unserer Website haben, möchten wir gerne auch anonymisierte Analyse-Daten auswerten. Welche Tools wir hierzu anwenden und weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.

Nur essentielle Cookies akzeptieren

Auf unserer Website halten wir für Sie interessante Videos und Kartenmaterial bereit, die bei Youtube/googleMaps gehostet sind. Der Einsatz der Videos sowie der Karten erfolgt ohne Cookie, es werden dennoch Daten von google-Servern geladen, wodurch Ihr Surfverhalten durch Google aufgezeichnet werden kann.

NameGoogle Analytics
AnbieterGoogle LLC
ZweckCookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische und anonymisierte Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Datenschutzerklärungpolicies.google.com/privacy
Cookie Name_ga,_gat,_gid
Cookie Laufzeit14 Monate